1. Oktober 2017 von 11 bis 18 Uhr

Unser Erntedankfest zählt bekanntlich zu den ganz besonderen Ereignissen in Herrmannsdorf: Unsere Werkstätten stehen Ihnen offen für Einblicke in die Handwerkskunst. Der Genuss kommt selbstverständlich auch nicht zu kurz: Wir verwöhnen Sie mit herrlichen, frisch zubereiteten Köstlichkeiten und für kurzweilige Unterhaltung sorgen bayrische Blasmusik und ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein. Feiern und erleben Sie mit uns das fröhlichste Fest im Jahreszyklus, unser Erntedankfest.

Gratis Bus-Shuttle
Es gibt nur Wiesenparkplätze, die je nach Wetter mehr oder weniger matschig sind. Nutzen Sie bitte unbedingt unseren Shuttle ab der ­S-Bahn-Station Grafing-Bahnhof – auch als Autofahrer. An der Station gibt es große Parkplätze! Von 9.45 – 18.15 Uhr verkehrt der Shuttle im 15-Minutentakt. Das Fest findet bei jedem Wetter statt.
Das volle Programm

  • 10 Uhr Gottesdienst
    mit musikalischer Begleitung
  • Safari zur ­großen Symbiose: Mit Schlepper und Land Rover fahren wir auf die große Rinder- und Schweineweide und zeigen Ihnen unsere Symbiotische Landwirtschaft.
    Führungen durch die Werkstätten zu jeder vollen Stunde von 12 bis 16 Uhr. Preis pro Führung 5 Euro, Kinder bis 14 Jahre 2 Euro, Tickets am Info-Cube.

  • Metzgerei Lassen Sie sich von unseren Metzgern einweihen in die Geheimnisse der ­Wurst- und Schinkenherstellung.
  • Bäckerei Unsere Bäcker zeigen, worauf ­es bei der Vollkorn-Natursauerteig-Bäckerei ankommt. Kinder dürfen Brezn drehn!
  • Brauerei In unserer Brauerei erfahren Sie alles über die Entstehung des bayrischen Grundnahrungsmittels. Ein süffiger Probetrunk steht mit auf dem Programm.
  • Käserei Alles über das Rohmilchkäsen lernen Sie bei einer der Käsereiführungen.
    Führungen durch die Landwirtschaft:

  • 13 und 16 Uhr Landhuhnführung
    Georg Zankl, unser Landhuhnexperte zeigt Ihnen die Herrmanndorfer Hühnerwelt. Treffpunkt am Küken­pavillion, mit Besuch der Obstweide.
  • 13 und 15 Uhr Bienenführung
    Alen Bacic, unser Imker weiht Sie in ­die Geheimnisse der Bienen ein.
  • 15 und 17 Uhr Die Hofschweine
    Karl Schweisfurth zeigt Ihnen die Herrmannsdorfer Ferkelwelt.

    Für Kinder:

  • 13, 14.30 und 16 Uhr
    NEU: Das Leben der Hühner, Schafe und Enten in Herrmannsdorf

    Kinderführung auf die Herrmannsdorfer Obstweide zu Hühnern, Schafen und Enten mit Eier pflücken. Jedes Kind darf 4 Eier direkt aus dem Stall sammeln und mitnehmen. Anmeldung und Bezahlung im Info-Cube (5 € pro Kind).
Eierpflücken
  • In der Handwerkstatt können die kleinen Gäste unter fachkundiger Anleitung unserer Metzgerlehrlinge Würstl herstellen
  • Es ist ein Kinderkarussell aufgestellt
  • Wir bauen mit euch eine Riesen-Strohburg.
  • Ein Zauberer zeigt seine Tricks
  • Wir lernen wie man Seile dreht.

    Für alle:

  • Rüberatz und Co: Mit historischen landwirtschaftlichen Kleingeräten können Sie sich ins frühere Ernte­leben der Bauern zurückversetzen und Ihre Geschicklichkeit testen.
  • Kunsthandwerker stellen aus
  • Die Bairer Musi unterhält uns mit zünftiger Musik
  • Romantische Pferdekutschfahrten (Abfahrt Hofeinfahrt)
  • Apfelsaft, frisch aus der Presse und frische Apelkücherl
  • Freuen Sie sich auf unsere Schmankerl vom Feuergraben, die beliebte Porchetta, Pastrami, Bratwürste und Auszogne. Dazu gibt es Schweinsbräu vom Fass.
  • Die Eltern der Kindergartenkinder backen Waffeln, in der Kaffeerösterei „Merchant & Friends“ gibt es ausgesuchte Kaffeespezialitäten und selbstgebackenen Kuchen.

  • Der Hofmarkt ist von 11 – 18 Uhr für Einkäufe geöffnet.

Zur Veranstaltungsübersicht