Man kann nur das beste Bier brauen, wenn man sein Bestes dafür gibt.

Bei unserem Schweinsbräu fängt das Reinheitsgebot auf dem Acker an, beim ökologischen Gersten- und Hopfenanbau. Ohne Pestizide versteht sich und ohne synthetische Düngemittel, was insbesondere bei einer Intensivpflanze wie dem Hopfen eine Seltenheit ist.

Gebraut wird unser Bier in der traditionsreichen Riedenburger Brauhaus im Altmühltal. Diese verwendet nur hochwertige Rohstoffe aus der Region und fördert so die Biodiversität. Für unsere Biere werden die natürlichen grünen Hopfendoldenblätter verwendet und kein Konzentrat. Reines Quellwasser ohne chemische Aufarbeitung, brauhauseigene Hefekulturen und alte Getreidesorten geben dem Bier seinen einzigartigen Geschmack. Beim Brauprozess wird nichts hinzugefügt und nichts durch Filtern weggenommen, da zählen allein das Wissen und die Erfahrung des Braumeisters. So entstehen wunderbare, naturtrübe Biere.

Das Schweinsbräu gibt es in den Sorten Gold, Dunkel, Weißbier sowie einigen Saisonbieren.